Klassische Orthopädie

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der klassischen Orthopädie: von physikalischen Therapien wie Krankengymnastik und Massagen über die Schmerzbehandlung mit Medikamenten, Infusionen, TENS oder besonders schonendem Softlaser bis hin zur Osteoporose- und Migräne-Therapie. Im Bereich Arbeitsschutz führen wir in Kooperation mit den Berufsgenossenschaften Unfallbehandlungen sowie Untersuchungen zum Jugendarbeitsschutz durch.

Unsere Leistungen im Bereich Klassische Orthopädie im Überblick

Behandlung

  • Laserbehandlung – sanfte Schmerzbehandlung mit Softlaser
  • Medikamente – effektive Schmerztherapie
  • Physikalische Therapien – Massagen, Krankengymnastik etc.
  • Therapie von Gelenk- und Muskel-/Sehnenverletzungen durch Autologes Conditioniertes Plasma
  • Infusionsbehandlung – schnelle und sichere Hilfe
  • Osteoporose-Behandlung – Knochenschwund wirksam stoppen
  • Migräne-Therapie – endlich keine Kopfschmerzen mehr
  • TENS – Elektro-Schmerzbehandlung
  • Kernspin-Resonanztherapie – Knorpel und Knochen regenerieren
  • Borreliosebehandlung – je nach Symptomen "klassisch" oder "alternativ"

Diagnostik

  • Bio-Scan – Diagnose des Biofeldes mittels Quantenphysik
  • Strahlungsarmes Röntgen – verringert die Strahlenbelastung um ein Vielfaches
  • Optrimetrie – 3D-Vermessung der Wirbelsäule
  • CRT – Computergesteuerte Regulationsthermographie

muskeltraining osteporose

Muskeltraining bei Osteoporose

Häufig stellen sich bei Osteoporose schmerzbedingte Bewegungseinschränkungen ein, woraus dauerhaft eine Abschwächung der Muskulatur resultiert. Gelenke und Knochen werden noch stärker belastet, der krankheitsbedingte Verschleiß schreitet zunehmend voran. Durch einen gezielten gelenkschonenden Aufbau der Muskulatur stabilisieren wir sowohl betroffene Gelenke als auch Knochen und verhelfen Ihnen somit zu Schmerzlinderung sowie besserer Beweglichkeit.

borreliose zecken infektion

Borreliose

In Deutschland sind etwa eine halbe Million Menschen chronisch von der durch Zecken übertragenen Infektionskrankheit Borreliose betroffen. Wird die heimtückische Erkrankung nicht rechtzeitig erkannt, können die Bakterien (Borrelien) dauerhafte Beschwerden von Gelenkschmerzen bis hin zu Herzmuskel- und Nervenschäden hervorrufen. Antibiotika sind bis heute das probate Mittel gegen Borreliose, jedoch existieren auch etliche pflanzliche und alternative Therapien ohne Nebenwirkungen.

Unbehandelt können noch nach Jahren unvermittelt diffuse Kopf-, Gelenk- und Nervenschmerzen auftreten. Zur effektiven Linderung der Beschwerden kommen in unserer Praxis je nach Symptomen klassische oder alternative Behandlungsmethoden zur Anwendung.

Leistungen

Um einen optimalen Therapieerfolg zu erzielen, verbinden wir klassische mit alternativen Heilmethoden zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept im Sinne des Patienten.

Klassische Orthopädie